Praxis im Oberdorf - Dr. M. Hornung & Dr. I. Kuebart - Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin in Denkendorf

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr 8:00 - 11:00 Uhr
Mo, Mi, Do 15:00 - 16:30 Uhr

Sprechstunden-
organisation

Für einen reibungslosen Ablauf

So sind wir organisiert

Terminpraxis

Wir sind eine Terminpraxis: Bitte vereinbaren Sie Sprechstundentermine telefonisch. Kommen Sie zu den Terminzeiten pünktlich. Dadurch ermöglichen Sie uns eine bessere Planung und möglichst kurze Wartezeiten. Ohne Termin ist eine Behandlung nur in medizinischen Notfällen möglich.

Terminvereinbarung

Bei der Terminvereinbarung möchten wir Sie bitten, unserem Team möglichst genau mitzuteilen, um was es geht, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen können. Auch ist es wichtig, ob Sie an einer potentiell ansteckenden Erkrankung leiden, damit wir die Praxisabläufe entsprechend organisieren können.

Medizinische Notfälle

Von Zeit zu Zeit kann es durch medizinische Notfälle in der zeitlichen Praxisplanung zu Herausforderungen kommen – hier bitten wir Sie um Geduld und Verständnis dafür, dass in medizinischen Arbeitsbereichen nicht alles planbar ist.

Akuttermine

Für Patient:innen, die aufgrund einer plötzlichen Erkrankung rasch einen Termin benötigen, halten wir sogenannte Akuttermine frei. Diese sind auf maximal 10 Minuten begrenzt und in dieser Zeit können wir uns nur mit einem akuten Problem beschäftigen. Zu diesem Termin können Sie zudem einer Ärztin zugeordnet werden, die Sie normalerweise nicht betreut.

Reguläre Sprechstundentermine

Reguläre Sprechstundentermine umfassen maximal 15 Minuten, hier werden Sie der Ärztin zugeordnet, die Sie bereits kennt und regelmäßig behandelt. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie mehrere oder komplexere Anliegen besprechen möchten, kann gegebenenfalls ein Doppeltermin vergeben werden.

Absagen

Sagen Sie bitte Termine zeitnah ab, sollten Sie verhindert sein, damit wir diese neu vergeben können.

Versichertenkarte

Wir können eine Behandlung bei gesetzlich versicherten Patient:innen nur mit Versichertenkarte vornehmen.

Impfpass

Impfungen erfolgen aus Gründen der Patientensicherheit nur mit Impfpass.